Bauchtraining für zu Hause – Übungen für einen flachen Bauch

 

Bauchtraining für zu Hause

Für ein effektives Bauchtraining, ist es nicht zwingend notwendig ins Fitnessstudio zu gehen.
Es gibt eine Vielzahl an Übungen für das Bauchtraining für zu Hause, welche sich je nach Wunsch und Intensität komplett ohne Geräte ausführen lassen.
Der Nachteil liegt natürlich daran, dass Sie auf sich alleine gestellt sind und Haltungsfehler oder eine fehlerhafte Ausführung nicht kontrolliert oder korrigiert werden kann.
Für Anfänger ist ein Training zu Hause ohne Trainier also nur bedingt zu empfehlen.

Um Verletzungen zu vermeiden, ist es selbstverständlich alle Übungen korrekt und kontrolliert auszuführen.
Wärmen Sie sich vor jedem Training ausreichend auf.

 

Bauchtraining für zu Hause:


1. Crunches

 

Ausgangsposition:
Sie liegen mit dem Rücken auf dem Boden. Die Beine sind angewinkelt. Die Hände hinter dem Kopf.

Bewegung:
Kopf, Schulter und Nacken langsam und kontrolliert nach oben bewegen. Der untere Rücken bleibt fest auf dem Boden. Die Position Drei Sekunden halten. Dann wieder zurück in die Ausgangsposition.

 


Bauchtrainingfür zuhause

2. Russian Twist

Ausgangsposition:
Sie sitzen mit dem Rücken auf dem Boden. Der Rücken wird leicht angewinkelt. Die Beine werden angehoben. Lediglich der Hintern berührt den Boden.

Bewegung:
Sie halten mit Oberkörper und Beinen die Waage und versuchen Ihren Oberkörper erst nach links und anschließend nach rechts zu drehen.

 


3. Sit-Ups

Ausgangsposition:
Sie liegen mit dem Rücken auf dem Boden. Die Beine sind angewinkelt. Die Hände hinter dem Kopf.

Bewegung:
Heben Sie Ihren gesamten Oberkörper bis zu den Knien an. Halten Sie Ihre Position einige Sekunden.
Dann wieder zurück in die Ausgangsposition.

 


4. Beinheben

Ausgangsposition:
Sie liegen gerade mit dem Rücken auf dem Boden. Die Hände ausgestreckt neben dem Körper.

Bewegung:
Heben Sie Ihre Beine an bis diese in einem 90° Winkel zu Ihrem Oberkörper stehen. Senken Sie Ihre Beine wieder bis kurz vor dem Boden. Erhalten Sie Ihre Körperspannung! Heben Sie Ihre Beine wieder an. Und wieder ab.

 


 

Fortgeschrittene können Ihr Bauchtraining für zu Hause durch die Hinzuhahme von Gewichten intensivieren.

 

 

Bauchtraining für zu hause